Die RS Components GmbH ist neuer Förderer von Jugend forscht

Hamburg/Frankfurt am Main, 16. Juni 2020

Das Unternehmen aus Frankfurt am Main unterstützt Deutschlands bekanntesten Nachwuchswettbewerb

Die RS Components GmbH ist neuer Förderer von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb. Der Distributor für Elektronik, Elektromechanik, Automation und Instandhaltung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main unterstützt mit seinem Engagement von diesem Jahr an die nachhaltige Talentförderung von Jugend forscht in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).

Die Kooperation mit der Stiftung Jugend forscht e. V. resultiert aus der Strategie der RS Components GmbH, ihre Sponsoringaktivitäten im MINT-Bereich auf Angebote mit hoher Reichweite zu fokussieren. Auf diese Weise sollen möglichst viele junge Menschen von der Unterstützungsleistung profitieren. Jugend forscht passt mit rund 12 000 Anmeldungen pro Runde und jährlich bundesweit 120 Wettbewerbsveranstaltungen optimal in dieses Profil.

"Unser Engagement für Jugend forscht begreifen wir als wichtige Investition in die Zukunft der Ingenieur- und der Naturwissenschaften in Deutschland", sagt Nadja Trogisch, Head of Marketing Central Europe der RS Components GmbH. "Damit verfolgen wir das Ziel, möglichst viele Kinder und Jugendliche für naturwissenschaftliche Fragestellungen zu begeistern. Ihnen gilt unsere Aufmerksamkeit, gerade sie gilt es zu unterstützen. Auf diese Weise werden aus dem Forschungsnachwuchs von heute in einigen Jahren hoffentlich gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte, die wir dringend benötigen."

"Wir freuen uns sehr, die RS Components GmbH als neuen Förderer im Jugend forscht Netzwerk begrüßen zu dürfen. Diese Förderung erlaubt es uns, unsere Aktivitäten zur individuellen Nachwuchsförderung im MINT-Bereich durch forschendes kreatives Lernen weiter auszubauen", sagt Dr. Nico Kock, Vorstand der Stiftung Jugend forscht e. V. "Den Einstieg als neuer Förderer in der aktuellen Situation begreifen wir als kraftvolles Statement für Deutschlands bekanntesten Nachwuchswettbewerb wie auch für die Bedeutung der gezielten Nachwuchsförderung im MINT-Bereich."

Die RS Components GmbH vertreibt als deutsche Gesellschaft der international tätigen RS Components-Gruppe und Tochtergesellschaft der Electrocomponents mit Sitz in England über 500 000 Produkte aus Elektronik, Elektrik, Automation und Messtechnik sowie Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien von über 2 500 Herstellern. Die Electrocomponents-Gruppe beschäftigt in 32 Ländern rund 5 800 Mitarbeiter. Täglich verlassen 50 000 Pakete die Niederlassungen des Distributors.

Pressekontakt:
Stiftung Jugend forscht e. V. 
Dr. Daniel Giese 
Baumwall 5 
20459 Hamburg 
Tel.: 040 374709-40 
Fax: 040 374709-99 
E-Mail: presse(at)jugend-forscht.de 
www.jugend-forscht.de 
www.facebook.com/Jugend.Forscht